Vorteile einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeit: Gesetzlicher Schutz ist kaum gegeben und bringt keine Vorteile!

Mit der gesetzlichen Unfallversicherung allein kann man kaum Vorteile Auskosten: Es lässt sich der bisherige Lebensstandard einfach nicht halten. Meistens bleibt noch nicht einmal genug, um die Arztbesuche, Medikamente, Transporte oder Umbauten zu bezahlen, sodass die Betroffenen von der Sozialhilfe abhängig werden. Die gesetzliche Unfallversicherung verweist die Versicherten auch sehr gern in andere Berufe, wenn bescheinigt ist, dass jemand mehr als drei Stunden pro Tag arbeiten kann. Dies ist also eher ein Nachteil, als ein Vorteil der gesetzlichen Unfallversicherung. Dabei ist es ganz egal, ob man diesen Beruf gelernt hat oder damit genug verdient, um den Lebensstandart halten zu können.

Außerdem braucht man nicht meinen, dass man sofort nach Bescheinigung einer Berufsunfähigkeit einen Vorteil genießt und eine Rente ausbezahlt bekommt: Die Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung erhält man meist erst nach fünf Jahren. Diese Zahlungen werden auch z.B. dem Arbeits-losengeld oder der Sozialhilfe angerechnet, sodass diese letztlich noch gekürzt werden.

Vorteil einer Berufsunfähigkeitsversicherung: Ihr Privatvermögen ist geschützt

Generell gilt: Wer staatliche Hilfe beansprucht, der muss sein Privatvermögen zuerst aufbrauchen. Angerechnet werden außerdem externe Einnahmequellen, z.B. das Einkommen des Ehepartners. Hier greift der Vorteil einer Berufsunfähigkeitsversicherung: Sie schließt im Bedarfsfall die Versorgungslücke.

Denn hierbei ist die Rentenzahlung nicht davon abhängig, welche anderen Einkommensquellen der Versicherte hat. Dies ist vermutlich der größte Vorteil an einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Schließlich ist dem Versicherten die Leistung vertraglich zugesichert. Wie sich die Zahlungen der gesetzlichen Sozialleistungen noch entwickeln werden, bzw. wie sie weiter gekürzt werden, ist hingegen ungewiss. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung haben Sie den Vorteil, dass vertraglich festgelegt wird, wie hoch Ihre Rente ausfallen soll.

Aus diesem Grund ist es für die eigene finanzielle Sicherheit sehr wichtig, dass man eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit all ihren Vorteilen abschließt.